Samtgemeinde Jesteburg

Die Samtgemeinde Jesteburg umfasst die Mitgliedsgemeinden Bendestorf, Harmstorf, Jesteburg und Lüllau.

Die Einwohnerzahl beträgt zurzeit ca 10.500. Dennoch ist es in einem fortwährenden Balanceakt gelungen, Erhaltenswertes aufzuheben und das Neue, das die Lebensqualität der BürgerInnen stetig verbessern hilft, zuzulassen. Dazu gehören Kindergärten, Grundschulen, Kindergärten und ab dem Schuljahr 2012/2013 auch das Angebot einer Oberschule mit gymnasialen Zweig.

Das Jesteburger Ortszentrum mit dem hügeligen Niedersachsenplatz und dem neugestalteten Dorfplatz wird geprägt von liebevoll erhaltenen und restaurierten, regionstypischen Gebäuden. Neben den dort entfalteten Geschäftigkeiten integriert der freie Blick auf Kirchpark, Pfarrhaus und St. Martins Kirche Zonen der Ruhe und Entspannung in den Dorfmittelpunkt.

Die Samtgemeinde Jesteburg bietet ein breites Spektrum an Einkaufsmöglichkeiten. Für zahlreiche Gewerbebetriebe, Arztpraxen, Apotheken, ambulante Pflegedienste, Alten- und Pflegeheime sowie eine modernen Fach- und Rehaklinik ist die Samtgemeinde ein interessanter Standort.

Wichtigster Grundstein für den Zusammenhalt in der Bevölkerung ist die Bereitschaft vieler BürgerInnen, Gemeinsinn zu fördern und kulturelle Veranstaltungen zu organisieren oder sich in den zahlreichen Vereinen der Samtgemeinde zu engagieren. Für diesen Zweck stehen Sporthallen, eine Festhalle, Reithallen und eine Schießsportanlage zur Verfügung. Darüber hinaus bieten Sport- und Freizeitvereine verschiedenste Möglichkeiten der sportlichen Betätigung.

Besonderheiten, wie das ganzjährig geöffnete Gesamtkunstwerk der "Kunststätte Bossard", mit seinen Atelier- und Gartenanlagen  aus den 20er und 30er Jahren oder die zweijährig stattfindende - mittlerweile europaweit bekannt gewordene - "Kunstwoche Jesteburg", die der gesamten Gemeinde in eine große, zeitgenössische Galerie verwandelt, lassen Jesteburg zunehmend zum Anziehungspunkt für Kunstinteressierte werden. Nicht mehr wegzudenken sind auch die jährlichen Dorffeste und  der Weihnachtsmarkt sowie das traditionelle Schützenfest. Während des gesamten Jahres lädt eine beachtliche Auswahl an gastronomischen Einrichtungen Gäste aus nah und fern zum Verweilen ein.

Quelle: Homepage der Samtgemeinde Jesteburg