Landtag aktuell

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde! 

Seit einigen Jahren bekommt der Fachkräftemangel ganz neu Dimensionen. War vor einiger Zeit mit dem Begriff „Fachkraft“ noch der sehr gut ausgebildete und studierte Nachwuchs, vor allem im MINT-Bereich, gemeint, ist das heute ganz anders.

Mittlerweile spricht man in ganz anderen Arbeitsbereichen von Fachkräftemangel. In der Pflege und Betreuung, in der Gastronomie, im Handwerk, in der Logistik, im Einzelhandel, die Liste kann unendlich erweitert werden. In einer IHKN-Konjunkturumfrage, an der sich knapp 2000 Unternehmen beteiligten, wurde als größtes Risiko erneut der Fachkräftemangel bezeichnet. In der Rangliste liegt er mit 57 Prozent auf Platz 1.

Das Problem ausschließlich im demographischen Wandel oder in schlechter schulischer Ausbildung zu verorten, ist zu einfach und kurz gedacht.

Häufig sind es die in der öffentlichen Wahrnehmung unattraktiven und schlecht bezahlten Berufe, die am meisten unter dem Mangel an Nachwuchs leiden.

Viele Arbeitgeber nutzen die Chance und analysieren die Strukturen ihrer Unternehmen, nicht nur unter dem Aspekt Kunden- sondern auch Arbeitnehmerzufriedenheit.

Viele Mechanismen der letzten 50 Jahre funktionieren heute nicht mehr. Hierarchische Strukturen, in denen Mitdenker unerwünscht sind und die Anweisungen des Vorgesetzten kritiklos ausgeführt werden, sind vorbei.

Die Mitarbeiter von heute haben andere Ansprüche. Heute stehen Flexibilität, Freude und Perspektive im Job ganz oben auf der Prioritätenliste. Nicht mehr Pflicht, Disziplin und Gehorsam, wie es früher einmal war.

Die jungen Menschen haben es früh gelernt zu diskutieren, mitzudenken und sich einzubringen, in der Familie und in der Schule. Überall wird von ihnen erwartet, dass sie flexibel und engagiert sind.

Die Jugend von heute möchte in Entscheidungen eingebunden werden, gefragt und respektiert werden und gleichberechtigt ihre Meinung vorbringen dürfen. Sie haben es gelernt mitzudenken, Ideen zu entwickeln und im Team zu arbeiten.

Macht eine Arbeit Freude, bietet sie eine Perspektive und sind die Aufgaben nachvollziehbar – dann ist die Leistungsbereitschaft sehr hoch. Werte, wie Höflichkeit, Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit bleiben dabei nicht auf der Strecke.

Es wird den Arbeitgebern nichts Anderes übrigbleiben, als sich den veränderten Vorzeichen anzupassen, denn nur so werden sie als Arbeitgeber interessant bleiben. Wenn die heutigen Arbeitnehmer und Auszubildenden das Gefühl haben, dass Ihre Arbeit sinnvoll ist und wertgeschätzt wird, fördert das das Engagement und die Motivation und das schlägt sich in Kundenzufriedenheit um.

Mit freundlichen Grüßen aus Hannover 

Heiner Schönecke, MdL

Lesen Sie hier die gesamte Ausgabe: "Landtag aktuell" Mai 2019

"Landtag aktuell" April 2019

"Landtag aktuell" März 2019

"Landtag aktuell" Februar 2019

"Landtag aktuell" Januar 2019

"Landtag aktuell" Dezember 2018

"Landtag aktuell" November 2018

"Landtag aktuell" Oktober 2018

"Landtag aktuell" September 2018

"Landtag aktuell" August 2018

"Landtag aktuell" Juli 2018

"Landtag aktuell" Juni 2018

"Landtag aktuell" Mai 2018

"Landtag aktuell" April 2018

"Landtag aktuell" März 2018

"Landtag aktuell" Februar 2018

"Landtag aktuell" Januar 2018

"Landtag aktuell" Dezember 2017

"Landtag aktuell" November 2017

"Landtag aktuell Oktober 2017"

"Landtag aktuell September 2017"

"Landtag aktuell August 2017 - 2"

"Landtag aktuell August 2017"

"Landtag aktuell Juli 2017"

"Landtag aktuell Juni 2017"

"Landtag aktuell" 168 Mai 2017

"Landtag aktuell" 167 April 2017

"Landtag aktuell 166 März 2017"

"Landtag aktuell 165 Februar 2017"

"Landtag aktuell" 164 Januar 2017

"Landtag aktuell" 163 Dezember 2016

"Landtag aktuell" 162 November 2016

"Landtag aktuell" 161 Oktober 2016

"Landtag aktuell" 160 September 2016

"Landtag aktuell" 159 August 2016

"Landtag aktuell" 158 Juli 2016

"Landtag aktuell" 157 Juni 2016

"Landtag aktuell" 156 Mai 2016

"Landtag aktuell" 155 April 2016

"Landtag aktuell" 154 März 2016

"Landtag aktuell" 153 Februar 2016

"Landtag aktuell" 152 Januar 2016

"Landtag aktuell" 151 Dezember 2015 // Diskussionspapier Bürgerbeteiligung bei Großprojekten

"Landtag aktuell" 150 November 2015

"Landtag aktuell" 149 Oktober 2015

"Landtag aktuell" 148 September 2015

"Landtag aktuell" 147 August 2015

"Landtag aktuell 146 Juli 2015

"Landtag aktuell" 145 Juni 2015

"Landtag aktuell" 144 Mai 2015

"Landtag aktuell" 143 April 2015

"Landtag aktuell" 142 März 2015

"Landtag aktuell" 141 Februar 2015

"Landtag aktuell" 140 Januar 2015

"Landtag aktuell" 139 Dezember 2014

"Landtag aktuell" 138 November 2014

"Landtag aktuell" 137 Oktober 2014

"Landtag aktuell" 136 September 2014 

"Landtag aktuell" 135 August 2014

"Landtag aktuell" 134 Juli 2014

"Landtag aktuell" 133 Juni 2014

"Landtag aktuell" 132 Mai 2014

"Landtag aktuell" 131 April 2014

"Landtag aktuell" 130 März 2014

"Landtag aktuell" 129 Februar 2014

"Landtag aktuell" 128 Januar 2014

"Landtag aktuell" 127 Dezember 2013

"Landtag aktuell" 126 November 2013 

"Landtag aktuell" 125 Oktober 2013

"Landtag aktuell" 124 September 2013

"Landtag aktuell" 123 August 2013

"Landtag aktuell" 122 Juli 2013

"Landtag aktuell" 121 Juni 2013

"Landtag aktuell" 120 Mai 2013

"Landtag aktuell" 119 April 2013

"Landtag aktuell" 118 März 2013

"Landtag aktuell" 117 Februar 2013

"Landtag aktuell" 116 Januar 2013

"Landtag aktuell" 115 Dezember 2012