Landtag aktuell

Schwierige Zeiten für Landwirte

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde!

Hamburger Umzugspläne für den Wachtelkönig

Für die Landwirte im Landkreis Harburg wird es immer schwieriger landwirtschaftliche Flächen zu erwerben oder zu pachten.
 
Im Landkreis Harburg werden etwa 56.000ha landwirtschaftliche Nutzfläche in der Agrarstatisktik ausgewiesen. Diese Zahl geht jedes Jahr weiter zurück. Insbesondere Wohn- und Gewebegebiete sowie Verkehrswege halten dort Einzug, wo früher Getreide wuchs oder Nutztiere auf dem Grünland grasten. Die Flächeninanspruchnahme im Landkreis Harburg liegt durchschnittlich bei 40 bis 50 Fußballfeldern pro Jahr. Hinzu kommen Ausgleichsflächen im mindestens gleichen Umfang. (Quelle: Landvolk Lüneburger Heide)

Weiterlesen: Schwierige Zeiten für Landwirte

Wir werden der Feuerwehr noch stärker entgegenkommen

Das Innenministerium hat weitere Schritte in Aussicht gestellt, mit der die Arbeit der 126.000 ehrenamtlichen Feuerwehrleute in Niedersachsen noch attraktiver werden kann. In diesem oder im nächsten Jahr steht eine neue Novelle des Brandschutzgesetzes an. Derzeit wird geprüft, welche Empfehlungen aus dem Bericht der Expertenkommission umgesetzt werden können. Nicht alle sind auch finanzierbar.

Weiterlesen: Wir werden der Feuerwehr noch stärker entgegenkommen

Der Dorfladen, der rund um die Uhr geöffnet hat

Die Vorstellung klingt eindeutig nach Silicon Valley - es handelt sich aber tatsächlich um einen Dorfladen 2.0 mitten in der thüringischen Provinz. 24 Stunden an 7 Tagen in der Woche geöffnet, mehr als 1200 Produkte, modernste Technik ohne Verkäufer und somit wirtschaftlich schon nach wenigen Monaten erfolgreich. Allerdings: Ganz ohne Mithilfe der Kommune ging es auch nicht - wir präsentieren Ihnen den wohl modernsten Tante-Emma-Laden Deutschlands!

Weiterlesen: Der Dorfladen, der rund um die Uhr geöffnet hat

Extremisten im öffentlichen Dienst verhindern

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde!


Warum eine Überprüfung von Bewerbern für den Polizei-, Justiz- oder Schuldienst durch den Verfassungsschutz notwendig ist.

Weiterlesen: Extremisten im öffentlichen Dienst verhindern

Landvolk fordert Clearingstelle für Nitratmessungen

Bauern wünschen sich mehr Klarheit  bei den „roten Gebieten“ Streitthema Düngeverordnung und Nitratrecht: Die Landwirte in Niedersachsen haben die Ausweisung von besonders mit Nitrat und Phosphat belasteten Gebieten mit massiver Kritik begleitet.

Weiterlesen: Landvolk fordert Clearingstelle für Nitratmessungen

Das Handwerk trotzt der Krise 

„Wir haben in der Krise durchgearbeitet“, betont Karl-Wilhelm Steinmann, Vorsitzender der Landesvertretung der niedersächsischen Handwerkskammern (LHN). Das Signal des niedersächsischen Handwerks ist klar: Bei uns läuft es trotz Krise rund. Und es ist auch ein Appell an junge Menschen, dringend über einen Ausbildungsplatz im Handwerk nachzudenken.

Weiterlesen: Das Handwerk trotzt der Krise

Unterkategorien