Israel & Palästina

Presseberichte zur Israel- und Palästinareise der CDU-Landtagsfraktion

Akko, am nördlichsten Ende der Bucht von Heifa gelegen, gehört mit 60.000 Einwohnern zu den antiken Hafenstädten des Mittelmeerraumes, die für Römer, christliche Kreuzfahrer und Muslime gleichermaßen bedeutend war.

Akko, am nördlichsten Ende der Bucht von Heifa gelegen, gehört mit 60.000 Einwohnern zu den antiken Hafenstädten des Mittelmeerraumes, die für Römer, christliche Kreuzfahrer und Muslime gleichermaßen bedeutend war.

Akko, am nördlichsten Ende der Bucht von Heifa gelegen, gehört mit 60.000 Einwohnern zu den antiken Hafenstädten des Mittelmeerraumes, die für Römer, christliche Kreuzfahrer und Muslime gleichermaßen bedeutend war.

Seicht erhebt sich der Berg der Seligpreisung vom Nordufer des See Genezareth in Richtung Norden. Dort hielt Jesus der Überlieferung nach seine berühmte Bergpredigt.

Seicht erhebt sich der Berg der Seligpreisung vom Nordufer des See Genezareth in Richtung Norden. Dort hielt Jesus der Überlieferung nach seine berühmte Bergpredigt.

Der See Genezareth ist mit 212 Meter unter dem Meeresspiegel der tiefgelegenste Süßwassersee der Erde.

Der See Genezareth ist mit 212 Meter unter dem Meeresspiegel der tiefgelegenste Süßwassersee der Erde.

Das Leo Baeck Institut wurde 1955 von einem kleinen Kreis bedeutender deutscher Juden gegründet, um das geschichtliche Erbe zu bewahren. Sein Arbeitsgebiet ist die Geschichte der Juden in Deutschland.

Das Leo Baeck Institut wurde 1955 von einem kleinen Kreis bedeutender deutscher Juden gegründet, um das geschichtliche Erbe zu bewahren. Sein Arbeitsgebiet ist die Geschichte der Juden in Deutschland.

Das Leo Baeck Institut wurde 1955 von einem kleinen Kreis bedeutender deutscher Juden gegründet, um das geschichtliche Erbe zu bewahren. Sein Arbeitsgebiet ist die Geschichte der Juden in Deutschland.

Heifa ist nach Jerusalem und Tel Aviv mit knapp 270.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt Israels.

Heifa ist nach Jerusalem und Tel Aviv mit knapp 270.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt Israels.

Heifa ist nach Jerusalem und Tel Aviv mit knapp 270.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt Israels.

In Metulla, der nördlichsten Stadt Israels an der Grenze zum Libanon, erklärte uns der Pressesprecher der IDF die militärische Situation.

In Metulla, der nördlichsten Stadt Israels an der Grenze zum Libanon, erklärte uns der Pressesprecher der IDF die militärische Situation.

In Metulla, der nördlichsten Stadt Israels an der Grenze zu Libanon, erklärte uns der Pressesprecher der IDF die militärische Situation.

Impressionen, unterwegs auf der Westbank

Impressionen, unterwegs auf der Westbank

Impressionen, unterwegs auf der Westbank

Impressionen, unterwegs auf der Westbank

Impressionen, unterwegs auf der Westbank

Seit dem Jom-Kippur-Krieg 1973 hat sich an einigen Stellen nichts verändert.

Seit dem Jom-Kippur-Krieg 1973 hat sich an einigen Stellen nichts verändert.

Die Bergfestung Massada hinterließ Herodes der Große am Rande des Toten Meeres mitten in der Wüste.  Während des großen Aufstandes gegen die Römer wurde Massada von den Zeloten besetzt und viele Jahre belagert. Um nicht in römische Gefangenschaft zur geraten, verübten die knapp 1000 Eingeschlossenen kollektiven Selbstmord.

Die Bergfestung Massada hinterließ Herodes der Große am Rande des Toten Meeres mitten in der Wüste.  Während des großen Aufstandes gegen die Römer wurde Massada von den Zeloten besetzt und viele Jahre belagert. Um nicht in römische Gefangenschaft zur geraten, verübten die knapp 1000 Eingeschlossenen kollektiven Selbstmord.

Auf dem Weg nach oben musste die CDU-Fraktion eng zusammenrücken.

Auf dem Weg nach oben musste die CDU-Fraktion eng zusammenrücken.

Eine bürgernahe, professionelle Polizeiarbeit - das ist das Ziel des vom Auswärtigen Amt geförderten Programms in den Palästinensischen Autonomiegebieten. 

Eine bürgernahe, professionelle Polizeiarbeit - das ist das Ziel des vom Auswärtigen Amt geförderten Programms in den Palästinensischen Autonomiegebieten.

Jerusalem ist immer wieder erobert, zerstört und erneut aufgebaut worden. Wohl kaum ein Ort hat eine so wechselvolle und dramatische Geschichte erlebt.

Jerusalem ist immer wieder erobert, zerstört und erneut aufgebaut worden. Wohl kaum ein Ort hat eine so wechselvolle und dramatische Geschichte erlebt.

 Altstadt von Jerusalem 

 Altstadt von Jerusalem

 Jerusalem

Die Klagemauer stellt die frühere Westmauer des Plateaus des zweiten Jerusalemer Tempels dar, der sich an dieser Stelle befand

Die Klagemauer stellt die frühere Westmauer des Plateaus des zweiten Jerusalemer Tempels dar, der sich an dieser Stelle befand

Probst Wolfgang Schmidt ist seit Juli 2012 evangelischer Probst in Jerusamlem

Probst Wolfgang Schmidt ist seit Juli 2012 evangelischer Probst in Jerusamlem

Die Knesset (hebräisch für Versammlung) ist das Einkammerparlament des Staates Israel. Es besteht aus 120 Abgeordneten, die für eine Legislaturperiode von vier Jahren nach dem Verhältniswahlrecht bei einer Sperrklausel von 3,25 Prozent gewählt werden.

Die Knesset (hebräisch für Versammlung) ist das Einkammerparlament des Staates Israel. Es besteht aus 120 Abgeordneten, die für eine Legislaturperiode von vier Jahren nach dem Verhältniswahlrecht bei einer Sperrklausel von 3,25 Prozent gewählt werden.

Nur der HSV

Nur der HSV

Elektronische Anwesenheitsliste in der Knesset

Elektronische Anwesenheitsliste in der Knesset

Yad Vashem ist „Israels zentrale Gedenkstätte für Holocaust und heldentum“ in Jerusalem und wurde 1953 eröffnet.

Yad Vashem ist „Israels zentrale Gedenkstätte für Holocaust und Heldentum“ in Jerusalem und wurde 1953 eröffnet.

Das Tal der Gemeinden ist ein massives, 2.5 Morgen großes Denkmal, das buchstäblich aus dem natürlichen Felsboden ausgehoben wurde. Auf 107 Wänden sind die Namen von über 5.000 jüdischen Gemeinden, die im Holocaust zerstört wurden oder nur knapp überlebten, eingraviert.
 Das Tal der Gemeinden ist ein massives, 2.5 Morgen großes Denkmal, das buchstäblich aus dem natürlichen Felsboden ausgehoben wurde. Auf 107 Wänden sind die Namen von über 5.000 jüdischen Gemeinden, die im Holocaust zerstört wurden oder nur knapp überlebten, eingraviert.

Bethlehem ist für Juden, Christen und Moslems ein besonderer Ort. Die kleine Stadt im judäischen Bergland gilt als Heimat des legendären König Davids. Die Christen verehren Bethlehem als Geburtsort Christi und der Prophet Mohammed soll auf seinem Weg nach Jerusalem dort gebetet haben.

Bethlehem ist für Juden, Christen und Moslems ein besonderer Ort. Die kleine Stadt im judäischen Bergland gilt als Heimat des legendären König Davids. Die Christen verehren Bethlehem als Geburtsort Christi und der Prophet Mohammed soll auf seinem Weg nach Jerusalem dort gebetet haben.

 Bethlehem ist für Juden, Christen und Moslems ein besonderer Ort. Die kleine Stadt im judäischen Bergland gilt als Heimat des legendären König Davids. Die Christen verehren Bethlehem als Geburtsort Christi und der Prophet Mohammed soll auf seinem Weg nach Jerusalem dort gebetet haben.

In der GeburtskircheIn der Geburtskirche

Gruppenbild am See Genezareth

Gruppenbild am See Genezareth